BARF Fleisch

BARF Fleisch

BARF Fleisch

Das pollux Frischfleisch

Die Rohware für unsere Pollux Produkte beziehen wir schlachtfrisch, in hochwertiger Qualität von vorwiegend deutschen Schlachtbetrieben. Wir bieten Ihnen und Ihrem Vierbeiner eine umfangreiche Palette an Muskelfleisch und Innereien vom Rind, Lamm, Geflügel, Pferd bis hin zu Wild.

Pollux BARF Frischfleisch

Rind

Rind

BARF Fleisch
Geflügel

Geflügel

BARF Fleisch

Schaf

Schaf

BARF Fleisch

Pferd

Pferd

BARF Fleisch

Knochen & Knorpel

Knochen & Knorpel

BARF Fleisch

Gut & Günstig

Gut & Günstig

BARF Fleisch

Mehr über Pollux home BARF Produkte
    • Die Ware ist veterinäramtlich geprüft und wird frisch in unserer hauseigenen Produktion entsprechend zu ausgewogenen Pollux-Home Fertigmenüs, ausgesuchten Fleischmischungen oder einzelnen Fleischkomponenten verarbeitet, vakuum verpackt und bei -38°C schockgefrostet.
    • Die Fleischprodukte sind alle fein geschnitten, natürlich roh belassen und gebrauchsfertig in handlichen 2x300g Paketen verpackt. Es werden keinerlei Konservierungs- , Farb- oder Lockstoffe zugesetzt.
    • POLLUX home BARF Fleisch bietet Ihren Lieblingen nicht nur eine vollwertige, schmackhafte und gesunde Ernährung, es ist auch gleichzeitig Beschäftigung und Auslastung und ermöglicht den Vierbeinern, der Nahrungsaufnahme immerhin wieder ein Teil der Zeit zu widmen, die sie verdient. Das Kauen sehniger Fleischstücke und schöner großer Fleischknochen fordert die ganze Körpermuskulatur und sorgt somit für einen Ausgleich, der auch noch zur Entspannung beiträgt. Längst schon sehen viele Kunden ein gutes Fleischstück nicht mehr nur als „Sonntagsbraten“, sondern möchten die Rohfleischfütterung zum Hauptfutter machen.
    • Diese Sorten enthalten wichtige Mineralstoffe und Vitamine, die der gebarfte Hund braucht. Nicht zu vergessen natürlich das Lieblings-BARF-Beschäftigungsspielzeug Fleischknochen. Sie sollten im Idealfall zu 50% aus Fleisch und 50% aus Knochen bestehen, und sonst an eine Fleischmahlzeit angeschlossen gefüttert werden, damit der Verdauungsmechanismus durch den Schlüsselreiz Fleisch aktiviert werden kann.

Positive Effekte auf ganzer Linie
  • Von der Rohfleischfütterung profitieren alle Hunde – die mäkeligen haben viel Abwechslung und lernen endlich, sich wieder auf das Futter zu freuen. Die Schlinger haben an einem großen Fleischstück oder Knochen eine ganze Weile zu kauen und Hunde, die eher nervös sind, entspannen sich durch das lange Nagen, Kauen und Belecken ihrer „Beute“. Halter von gewissenhaft gebarften Hunden (zum Barfen gehört auch Obst, Gemüse, Öle, Nüsse …) berichten über schöneres Fell, glänzende Augen und ein allgemein gesünderes Aussehen ihrer Hunde. So manch ein fauler Couch-Potato lebt wieder richtig auf und wird agil. Und dabei ist es nicht mal teurer als ein gutes Trocken- oder Nassfutter! Wer den Aufwand und die Zubereitung einer Rohfuttermahlzeit nicht scheut, sollte es auf einen Versuch ankommen lassen.